Freitag, 19. Februar 2016

Explosionsbox zur Geburt

Und wieder kann ich einen Punkt auf meiner Bastel-To-Do-Liste streichen...

Eine große Explosionsbox wollte ich schon immer mal machen und da ich jetzt ein Gutschein zur Geburt verpacken durfte, habe ich die Gelegenheit einfach genutzt. Und hier kommt sie... meine erste Explosionsbox in Groß... taadaaa....



Für die Box habe ich Farbkarton in Taupe und das wunderschöne Designerpapier "Süße Kleinigkeiten" verwendet. Sind die Schildkröten nicht niedlich?? Die Sprechblasen sind aus dem älteren - nicht mehr erhältlichen - Stempelset "Kleiner Sonnenschein".

Wenn man den Deckel von der Box hebt, klappen alle vier Seiten herunter - daher der Name "Explosionsbox". Das Ganze sah dann bei mir so aus....


Hier noch etwas im Detail...



Sind die Hand- und Fußabddrücke nicht süß?? Diese stammen aus dem nicht mehr erhältlichen Stempelset "Babyglück" - mit einer meiner ersten Einkäufe bei Stampin' Up!


In der Box-Mitte befindet sich ein kleines Babykörbchen mit dem Namen des Neugeborenen. 

Die Namensperlen sind das Einzige hier, was von einer Fremdfirma ist. Alles andere ist mit Stampin' Up! Produkten gewerkelt worden.




Leider konnte ich bei der Übergabe der Box nicht dabei sein. Ich habe mal wieder hier geschrien und hab mir gleich nach der überstandenen Nasennebenhöhlenentzündung eine sehr schmerzhafte Gürtelrose eingefangen. *aua* Das war mir dann einfach zu riskant!! Aber ich habe mir sagen lassen, dass die Box gut ankam...

Keine Kommentare:

Kommentar posten