Mittwoch, 27. Juli 2016

Mein Projekt für das Team-Wochenende

Auch ich durfte für das Team-Wochenende in Mannheim einen Workshop vorbereiten. Ich hatte drei kleine Goodie-Verpackungen im Origami-Style vorbereitet, da man Goodie-Verpackungen ja nie genug haben kann.


Ich glaube, die anderen Mädels haben mich insgeheim verflucht!! ;o) Ich verspreche hiermit hoch und heilig, dass es auf den nächsten Team-Treffen keine Origami-Techniken von mir geben wird!!! 

Aber sie haben sich alle tapfer geschlagen und der eine oder andere Knoten im Finger dürfte sich zwischenzeitlich wieder gelöst haben!! ;o)


Diese kleine Goodie-Verpackung dürfte regelmäßigen Bloglesern bekannt vorkommen, da ich sie hier bereits vorgestellt hatte. Wenn man den Dreh erstmal raus hat, sind sie schnell gefaltet und ich finde, sie machen unheimlich was her.

Als zweites Projekt hatte ich einen kleinen Origami-Falt-Umschlag. Geschlossen sieht er so aus...


... nach der ersten Öffnung...


... und so komplett geöffnet. Darin kann man Text und eine Kleinigkeit verstecken. Ich hatte Euch bereits hier einen großen Origami-Falt-Umschlag mit süßem Inhalt präsentiert.


Als drittes Projekt hatte ich eine kleine Origami Box in a Box.



Von der Größe passt ideal ein Küsschen oder ähnliches hinein.


So, dass waren alle Projekte vom Team-Wochenende in Mannheim!! Ihr seht, wir waren richtig fleißig!! Und doch war viel Zeit zum Quatschen, Lachen, Essen und miteinander Spaß haben.

Das nächste Treffen steht bereits im Oktober an und ich freue mich schon sehr darauf. Vielleicht habt Ihr ja auch mal Lust, mit dabei zu sein. Dann kommt doch ins Team der Stempelnden Nachteulen. 

Wie das geht??
Steigt als Demo bei mir ein. Neben netter Treffen und noch netterer Gesellschaft könnt Ihr an all den anderen Stampin' Up! Events teilnehmen und kommt auch noch günstiger an die Produkte. 

Ihr habt noch Fragen??
Dann sprecht mich einfach an. Ich gehe gerne auf alle Eure Fragen ein, entweder per Mail (stempelhex.mit.farbenklex@gmail.com), Telefon (Tel. 06202 / 95 06 977) oder auch in einem persönlichen Gespräch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten