Montag, 29. Mai 2017

Alt trifft neu

Wie jedes Jahr stellt sich bei mir das folgende Dilemma ein. Ich möchte unbedingt mit den nigelnagelneuen Sachen aus dem kommenden Katalog spielen, hab aber noch einiges "Altes" zum Aufbrauchen. Kennt Ihr das auch?? Oder habt Ihr Eure Vorräte schon aufgebraucht...

Daher habe ich heute mal das Angenehme mit den Nützlichen verbunden und gleichzeitig noch mein Goodie-Vorrat aufgestockt. ;o)




Schnell gemacht! Goodie (hier: KitKat) mit Designerpapier umwickeln und etwas aufhübschen. Das Gänseblümchen stammt übrigens schon aus dem neuen Katalog. Ein wunderschönes Stempelset mit passender Stanze - sogar als Produktpaket erhältlich. * Noch ein kleiner Gruß und...


...fertig!!

Die Fähnchen habe ich mit Hilfe des Papierfalters noch in Form gebracht. Einfach den Farbkarton ein paar Mal über das Falzbein ziehen.

Jetzt muss ich mich aber unbedingt auf die Suche nach nicht-schokoladenhaltigen-Goodies machen. Bei den subtropischen Temperaturen, die bereits in der Bastelwohnung herrschen, behält Schoki nicht lange ihre Form.

Benötigtes Material:
  • Papierschneider
  • Farbkarton in Flüsterweiß und Glutrot
  • Designerpapier im Block Liebe Grüße
  • Stempelset: Gänseblümchengruß,Mit Gruß und Kuß
  • Stempelkissen: Marineblau und Glutrot
  • Stanze: Gänseblümchen, Klassisches Etikett, Fähnchen (dreifach einstellbar)
  • Abreiß-Klebeband, Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals
* ab  01.06.2017 erhältlich!

Kommentare:

  1. Wie wundervoll! Die Blume finde ich ganz große Klasse, ob bestempelt (wie hier) oder auch unifarben. Diese Stanze gefällt mir sehr!

    Danke auch für den Tipp für die Verpackung!

    LG KleinerVampir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, KleinerVampir!!

      Löschen