Montag, 12. Oktober 2015

Mit herbstlichen Grüßen

Vom Hexenhut ist noch einiges an Material übrig geblieben. Einen Teil der verbliebenen Blätter konnte ich in einer herbstlichen Geschenkverpackung nebst dazu passender Karte verwurschteln. Aber schaut selbst...



Das Geschenkpapier sprang mir beim letzten Einkauf regelrecht in den Einkaufswagen. Einmal Juteband drum, die Blätter auf Leinenfaden fädeln, am Juteband befestigen - Geschenk fertig!!


Für den Hintergrund der Karte habe ich  die Prägeform "Im Wald" verwendet und bin anschließend leicht mit einem Schwämmchen drüber. Der Spruchstempel stammt aus dem Set "Zwischen den Zweigen".


Auch hier kam das Garn Metallic-Flair in Gold und die Akzente "Am Waldrand" wieder zum Einsatz. Passt halt perfekt zum Thema Herbst!!

Trotz dieser Resteverwertung liegen noch immer einige Blätter auf meinem Basteltisch. Aber dafür fällt mir bestimmt auch noch etwas ein... ;o)

Benötigtes Material:
  • Papierschneider
  • Farbkarton in Savanne
  • Reste aus dem Deko-Projektset Schöne Schauernacht
  • Stempelset: Zwischen den Zweigen, Herbstgrüße
  • Stempelkissen: Wildleder
  • Schwämmchen
  • Stanze: 2" Kreis
  • Big Shot
  • Prägeform Im Wald
  • Akzente Am Waldrand
  • Leinenfaden
  • 1-1/4" Juteband
  • Garn Metallic-Flair in Gold
  • Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals, Glue Dots

Kommentare:

  1. Hi Conny,
    das ist ein ganz geschmackvoll verpacktes Geschenk mit passender Karte!
    Gefällt mir supergut, lieben Dank für's zeigen...
    Schönen Tag und liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruth,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Es hat auch Riesenspaß gemacht, diese Verpackung nebst Karte zu werkeln!!
      Sonnige Grüße
      Conny

      Löschen