Montag, 9. März 2015

Meine Swaps fürs Teamtreffen

Am vergangenen Samstag hatte meine "Stempelmama" Michaela zum Teamtreffen nach Bruchsal eingeladen. Natürlich wurden auch wieder Swaps untereinander ausgetauscht. [Swaps sind kleine selbstgestaltete Tauschobjekte.] Vorgabe von Michaela war diesmal die Gestaltung einer Project-Life Karte der Größe 3x4 Zoll.

Ich wollte meinem Nick-Name alle Ehre machen und jede Menge "Farbenklexe" unterbringen...



Und ich behaupte mal, dass ist mir wohl gelungen!! ;o) 

Das Gestalten des Hintergrunds hat mir sehr großen Spaß gemacht. Ich habe hier mit Malerkreppband gearbeitet, welches ich erst übers Stempelkissen in Curry-Gelb und dann über die Karte geklebt habe. Etwas andrücken und vorsichtig wieder abziehen. Je nach gewünschter Farbintensität kann man den Klebestreifen auch mehrfach hintereinander auf die Karte kleben. Gibt auf jeden Fall einen interessanten Hintergrund!! Probiert es doch mal aus!!

Da einige neue Gesichter zum Teamtreffen kommen sollten, sollten wir noch ein Namensschild werkeln, welches uns "repräsentiert". Ich habe mich ein wenig an den Swaps orientiert. Mein Namensschild hat auf der Rückseite zwei Klebestreifen zum Befestigen. Ich habe mich für diese Variante entschieden, da ich mit der Umhängevariante ständig überall hängen bleibe... ;o)


Beim Werkeln habe ich aber wieder mal feststellen müssen, dass ich kein passendes Alphabet in der richtigen Größe da habe. ;o)

Benötigtes Material:
  • Papierschneider
  • Farbkarton in Flüsterweiß und Kürbisgelb
  • Stempelset: Hello Life, Gorgeous Grunge, Drehstempel Alphabet
  • Stempelkissen: Curry-Gelb, Kürbisgelb, Mandarinenorange, Glutrot und Memento in Smokingschwarz
  • Stanzen: Eckstanze Project Life
  • Basic Strass-Schmuck

Sonstiges Material:
  • Maler-Kreppband

Kommentare:

  1. Hallo Conny!

    Coole Farbenklexe und tolle Idee mit dem Malerkrepp! Werd´ ich mir merken :)

    Viele Grüße

    Sabine S

    AntwortenLöschen