Freitag, 27. Februar 2015

Zierschachtel im Fliegenpilz-Look

Uups, heute bin ich ein wenig spät dran. Mein GöGa hat diese und nächste Woche Urlaub, daher sind wir ständig unterwegs. Also bitte nicht wundern, wenn es die Tage etwas später wird...

Heute habe ich eine Zierschachtel im Fliegenpilz-Look für Euch.



Zu dieser Idee hat mich ein Weihnachts-Swap von meiner Demo-Kollegin Claudia inspiriert (schaut mal hier). Ein herzliches Dankeschön daher noch einmal in deine Richtung!!

Um die Zierschachtel zu öffnen, hebt man einfach nur den Fliegenpilz-Deckel ab und öffnet sie wie gewohnt.  Für Mitbringsel sehr gut geeignet, da in die Zierschachtel auch jede Menge reinpasst. Sie sieht aber bestimmt auch als Tischdeko ganz witzig aus...

Benötigtes Material:
  • Papierschneider
  • Papierschere
  • Farbkarton in Glutrot, Flüsterweiß und Gartengrün
  • Stempelset: Von der ganzen Rasselbande
  • Stempelkissen: Memento in Smokingschwarz, Craft Stempeltinte in Flüsterweiß
  • Dekoschablonen Punkte & Streifen
  • Schwämmchen
  • Stanzen: Modernes Label, Vogel Elementstanze
  • Big Shot
  • Framelits Formen Kreis-Kollektion
  • Thinlits Formen Zierschachtel für Andenken
  • Tacker, Mini-Heftklammern in Silber
  • Mehrzweck-Flüssigkleber

Kommentare:

  1. Hallo Conny, die sieht echt toll aus :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süüüß!!!! *.*
    Und wirklich sehr kreativ! :D

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank Euch beiden!!! ;o)

    AntwortenLöschen